Produkt-Datenbank

Elektrolichtbogenofen EAF Quantum

Primetals Technologies Germany GmbH

Kategorie:
Energieeffizienz
Jahr:
2015
Platzierung:
1. Platz

Produktbeschreibung

Für die Stahlherstellung aus Eisenschrott ist das Elektrostahlverfahren besonders gut geeignet. Das Verfahren benötigt jedoch enorme Mengen elektrische Energie, erzeugt viel Kohlendioxid und kann zu Schwankungen in der Stromnetzstabilität führen. Der neuartige Elektrolichtbogenofen kombiniert bewährte Elemente aus der Schachtofentechnologie mit einer Reihe von Neuentwicklungen. Dazu gehören ein neues Schrottbeschickungs verfahren, ein effi zientes Vorwärmsystem, ein neues Kippkonzept für das Untergefäß sowie ein optimiertes Abstichsystem. Mit dem hocheffizienten und umweltfreundlichen Elektrolichtbogenofen können Schmelzfolgezeiten von nur 36 Minuten erreicht werden. Der Energieverbrauch liegt mit nur 280 Kilowattstunden pro Tonne Rohstahl bis zu 20 % unter dem konventioneller Elektrolichtbogenöfen. Sehr innovativer Ansatz mit dem auch zukünftig in Deutschland Stahl erzeugt werden kann.