Preisträger-Datenbank

VarioLoc: Smart, flexibel, skidlos – Neue Wege für den Paintshop

Eisenmann Anlagenbau GmbH & Co. KG

Kategorie:
Sonderpreis der Jury
Jahr:
2019

Produktbeschreibung

Durch die Kombination mehrfach praxisbewährter Systeme ist ein innovatives und funktionssicheres Fördersystem entstanden, das sich auf einer am Boden installierten Schiene bewegt. Die VarioLoc befördert die Karossen durch die Lackiererei. Sie besteht aus Karossenträger, optischen Sensoren, Stromabnehmer, Steuerung und einem Antrieb. Mit dem Antrieb können variable Geschwindigkeiten realisiert werden. Bisher mussten die schwerden Skids, auf denen die Karossen die Trockner durchfahren, beim Trockenvorgang jedes Mal mit aufgeheizt und wieder abgekühlt werden. Bei circa 200 Kilogramm pro Skid ein enormer Energieaufwand. Da bei VarioLoc die Skids entfallen, lassen sich allein im Trocknerbereich bis zu 13 Prozent Energie einsparen. Bei der herkömmlichen Skidfördertechnik werden die Skids samt Karossen mittels Rollenbahnen oder Tragkettenförderern durch den Trockner gefahren.