Kategorien

Kategorie 01 – Energieeffizienz

Produkte, die dazu führen, dass

  • maßgeblich weniger Energie verbraucht oder 
  • Energie effizienter erzeugt wird oder 
  • erneuerbare Energien umfangreicher eingesetzt oder effektiver genutzt werden.

Kategorie 02 – Materialeffizienz

Produkte, die dazu führen, dass

  • maßgeblich weniger Energie verbraucht oder 
  • der Einsatz von Rohstoffen mit geringen Vorkommen und kurzen Reichweiten 
    (= zeitliche Verfügbarkeit) maßgeblich vermieden wird oder 
  • verstärkt nachwachsende Rohstoffe, deren Nutzung nicht in Konkurrenz zur Verwendung als Nahrungsmittel steht, eingesetzt werden.

Kategorie 03 – Emissionsminderung, Aufbereitung und Abtrennung

Produkte, die dazu führen, dass

  • die Nutzung, die Bildung und Verbreitung von besonders umweltbelastenden Stoffen maßgeblich vermieden werden oder
  • eine deutlich effizientere Abtrennung von umweltschädigenden Stoffen ermöglicht und damit auch die Voraussetzung für eine Rückgewinnung und Wiederverwendung geboten wird.

Kategorie 04 – Mess-, Steuer- und Regeltechnik, Industrie 4.0

Produkte, die wesentlich

  • durch Miniaturisierung oder
  • durch Multifunktionalität oder
  • durch intelligente Verknüpfung der Mess-, Steuer- und Regeltechnik zu neuen Einsatzmöglichkeiten, einer Verbesserung der Energie- und Materialeffizienz oder zur Umweltentlastung führen.

Sonderpreis der Jury

Die Jury vergibt außerdem an ein Produkt innerhalb der vier Kategorien einen Sonderpreis, der sich an aktuellen umweltpolitischen Herausforderungen orientiert.